Currywurst im Dutch Oven: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Grilledia
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Rezeptinfo |Ersteller=Bayano |Erstelldatum=2021/04/27 |GKategorie=Hauptgericht |Zubereitungsart=Dutch Oven |Schwierigkeitsgrad=einfach |Vorbereitungszeit=5 M…“)
 
(Beilagenempfehlung)
 
Zeile 26: Zeile 26:
 
==Beilagenempfehlung==
 
==Beilagenempfehlung==
 
* Pommes
 
* Pommes
* Rosmarinkartoffeln
+
* [[Rosmarinkartoffeln]]

Aktuelle Version vom 27. April 2021, 20:35 Uhr

Allgemeine Informationen


Ersteller Bayano
Erstelldatum 2021/04/27
Kategorie Hauptgericht
Zubereitungsinformationen
Zubereitungsart Dutch Oven
Schwierigkeitsgrad einfach
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Bewertung
Bewertung
Rezeptinfo bearbeiten

Zutaten

  • 10 Bratwurst nach Wahl
  • 500g passierte Tomaten
  • ca. 5 EL Apfelmus
  • Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung

Zubereitung

Die Bratwürste werden zuerst von allen Seiten "goldbraun" angebraten. Dies muss nicht umbedingt im Dutch Oven gemacht werden, sondern kann auch parallel auf dem Grill geschehen. Wenn die Bratwürste fertig sind, werden Sie in kleine Stücke geschnitten und beiseite gestellt.

Jetzt kommen die passierten Tomaten in den Dutch Oven. Dazu wird das Apfelmus gegeben und mit Currypulver, Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Danach werden die Wurststückchen hinzugegeben und die Soße etwas engekocht bis sie die gewünscht Konsistenz hat.

Beilagenempfehlung